Menu
Menü
X

Kirchturm Obbornhofen: Turmbekrönung mit neuem Hahn montiert

27. August 2018: Heute wurde der neue Kirchturmhahn auf die Kirchturmspitze gesetzt.

Aus diesem Anlass gab es einen Artikel von Christina Jung von der Gießener Allgemeinen:

Artikel lesen:

"Warum sitzen eigentlich Hähne auf Kirchturmspitzen?"

So bin ich jetzt schon mehrmals gefragt worden.

Das geht zurück auf einen biblischen Bericht (Matthäus 26,69-75): Nachdem Jesus festgenommen wurde, leugnet Petrus dreimal, Jesus zu kennen. Dabei hatte er vorher noch versprochen, ihn niemals zu verraten, auch nicht, wenn er deshalb sterben müsste, nachdem Jesus gesagt hatte: "Noch heute Nacht, bevor der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen" (Matthäus 26,31-35).

Der Hahn auf Kirchtürmen soll an diese Geschichte erinnern und die Kirche Jesu Christi zur Selbstkritik ermahnen und sie vor Überheblichkeit bewahren.

Leider fehlt immer noch viel Geld - ca. 96.000 € (Stand: 10.09.2018) - damit wir die Innenrenovierung der Kirche anpacken können. Bekommen wir das Geld nicht zusammen, wird es auch nicht möglich sein, Weihnachten 2019 wieder in ihr zu feiern.

Renovierungskonto:

Ev. Kirchengemeinde Obbornhofen

Volksbank Mittelhesse

IBAN: DE42 5139 0000 0083 0125 01

BIC: VBMHDE5FXX

Stichwort: Instandsetzung der Kirche


top